Am Landwasser
Davos, 2013

Das Objekt «Am Landwasser» besticht durch die klare Architektursprache mit typischem Davoser Flachdach und den einladenden, verglasten Loggien mit Holzverkleidung. Neben den 18 Eigentumswohnungen verfügt die Überbauung über Personalstudios, Geschäftsräumlichkeiten sowie eine Einstellhalle. Die Überbauung Landwasser ersetzt die lange Zeit leerstehende Textilwäscherei und übernimmt mit ihrem eingeschossigen Sockel die ungefähren Ausmasse der damaligen Halle. Ergänzt wird der gewerblich genutzte Sockel durch zwei dreigeschossigen Volumen mit 18 Eigentumswohnungen und 11 vermieteten Personalstudios. Der architektonische Ausdruck erinnert an die typischen Davoser Hotelbauten und Sanatorien, welche Ende des 19. Anfangs 20. Jahrhundert entstanden.

Beschreibung

Adresse Clavadelerstrasse 1 + 3, Davos Platz
Nutzung Wohn- und Geschäftshaus
Architekt Arch. Schumacher AG, Chur
Bauherrschaft ZINDEL AG, Chur
Leistungen Bauherr / Verkauf / Vermietung